Erfolgreiche Nachwuchsforscherin!

Hanna Marti

Frau Hanna Marti, Dr. med. vet., PhD-Absolventin, Institut für Veterinärpathologie, Gruppe Infektionspathologie (Leitung Prof. N. Borel),  hat für ihr PhD Projekt zum Thema "Understanding the transmission mechanism of the tetracycline resistance gene C (tetC) in Chlamydia suis“ ein Scholarship des MD-PhD Programmes zugesprochen erhalten!  Die Vergabe dieses Scholarship erfolgt über die Schweizerische Akademie der Medizinischen Wissenschaften und wird vom SNF über 3 Jahre finanziert. Herzliche Gratulation!

Brigitte von Rechenberg, Dekanin