Erfolgsmeldung aus dem Institut für Tierernährung

Kerstin Gerstner

Frau Kerstin Gerstner, Dr. med. vet., ehemalige Residentin des Institutes für Tierernährung, hat die Prüfung zur Erlangung des Diplomate Status des European College of Veterinary and Comparative Nutrition (ECVCN) erfolgreich abgeschlossen.

Sie ist damit die erste Residentin des Institutes und damit auch die erste Residentin in der Schweiz, die dieses Programm erfolgreich unter der Leitung von Prof. Dr. Annette Liesegang durchlaufen hat. Wir gratulieren herzlich!

Brigitte von Rechenberg, Dekanin

Applaus