Erfolgsmeldung aus dem Institut für Veterinärbakteriologie

Sarah Albini

Die Leiterin der Abteilung für Geflügel- und Kaninchenkrankheiten, Frau Sarah Albini, Dr. med. vet. FVH für Labor- und Grundlagenmedizin (Fachrichtung Bakteriologie), hat am 31. Mai 2018 von der GST die Anerkennung als FVH-Weiterbildnerin für den Fachbereich Bakteriologie erhalten. Ausserdem wurde Sarah Albini anlässlich der Mitgliederversammlung der Schweizerischen Vereinigung für Geflügelmedizin am 28. Mai 2018 in den Vorstand der kleinsten Fachsektion der GST gewählt. Die SVGM führt ein- bis zweimal jährlich eine Weiterbildung mit Themen aus der Geflügelmedizin durch und setzt sich standespolitisch für die Interessen der im Geflügelbereich tätigen Tierärztinnen und Tierärzte ein.
Herzliche Gratulation!

Brigitte von Rechenberg, Dekanin

Applaus