Erfolgsmeldung aus der Klinik für Kleintierchirurgie

Emanuele Castelli

Herr Emanuele Castelli, Dr. med. vet., Resident der Klinik für Kleintierchirurgie, wurde am diesjährigen Jahreskongress des ECVS (European College of Veterinary Surgeons) in Edinburgh, für die Präsentation zum Thema „Comparison of Computed Tomography and Magnetic Resonance with and without arthrography in imaging of the canine carpus: a cadaveric study“ mit dem Preis für die beste Resident Präsentation im Orthopädie Forum ausgezeichnet!

Herzliche Gratulation.

 

Mehr unter: Diese Präsentation ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Herrn Dr. M. Dennler, Klinik für Bildgebende Diagnostik und Herrn PD Dr. K. Klisch, Veterinär-Anatomisches Institut. Dr. Castelli wurde co-supervised von Dr. Dennler.

Brigitte von Rechenberg, Dekanin

Applaus