Erfolgsmeldung aus der Klinik für Reproduktionsmedizin

Jasmin Walter, Dr. med. vet.

Anlässlich des Jahreskongresses des American Association of Equine Practioners vom 3. bis 7.12.16 in Orlando, USA, wurde die Publikation zum Thema „ Prevention of equine herpesvirus myeloencephalopathy – Is heparin a novel option?" (publiziert in Tierärztl. Praxis, Volume 44, pp. 313-317, 2016; AutorInnen: Walter J, Seeh C, Fey K,  Bleul U, Osterrieder N) von Frau Jasmin Walter, Dr. med. vet., Dipl. ECAR, Oberärztin an der Klinik für Reproduktionsmedizin, Abteilung Grosstierreproduktion, mit dem Prädikat ‚Top Medicine Studies of 2016' ausgezeichnet.
Herzliche Gratulation!
 

Mehr unter: Siehe auch den Artikel in „The Horse“

Brigitte von Rechenberg, Dekanin

Applaus