Prof. Dr. Tuncay Baubec erhält Georg Friedrich Götz-Preis

Tuncay Baubec

Der Molekularbiologe Tuncay Baubec hat am 10. April 2019 den renommierten Georg Friedrich Götz-Preis erhalten. Der Preis wird an der UZH jährlich für besondere Leistungen in der medizinischen Forschung verliehen. Der SNF-Professor Dr. Tuncay Baubec forscht am Department of Molecular Mechanisms of Disease an der Universität Zürich über die Regulation und Funktion der epigenetischen Modifizierung. Wir gratulieren herzlich!