Wechsel des Studienorts innerhalb der Schweiz

Die Zulassung zum Studium und die Vergabe der Studienplätze im 1. Studienjahr werden durch swissuniversities in Zusammenarbeit mit den Immatrikulationsdiensten der Standort-Universitäten geregelt.

Ab dem erfolgreich abgeschlossenen 1. Studienjahr kann der Studienplatz innerhalb der Schweiz gewechselt werden.
Leistungskontrollen, die am Herkunfts-Standort nicht bestanden wurden, müssen am neuen Standort absolviert werden.

Bedingungen für den Wechsel innerhalb der Schweiz

Schriftliches Gesuch mit Begründung für den Wechsel des Studienortes ist an das Studiensekretariat (Studienplanung) des künftigen Standortes zu richten. Die folgenden Kriterien werden in dieser Reihenfolge berücksichtigt:

  • Umzug der Eltern resp. des unterstützenden Elternteils oder Partners in das Einzugsgebiet des anderen Vetsuisse-Standortes, sofern der/die StudierendeR in Wohngemeinschaft mit diesen Personen lebt
  • Der oder die Studierende erbringt pflegerische Hilfeleistungen bei nahen Verwandten, die im Einzugsgebiet des anderen Standortes leben
  • Der oder die Studierende möchte aus sprachlichen Gründen den Standort wechseln

Wechsel auf Herbstsemester: Gesuch bis 31. Januar im Ziel-Dekanat

Der Entscheid, ob ein Wechsel des Studienplatzes innerhalb der Schweiz möglich ist, wird den Anwärtern so bald als möglich mitgeteilt. Aufgrund der limitierten Anzahl Studienplätze innerhalb der Jahreskurse kann jedoch eine Zu- oder Absage kurzfristig erfolgen.

Die Bewerbungsfristen des neuen Studienortes sind massgebend Bewerbungsfristen.

Beachten Sie: An der Universität Bern muss die offizielle Anmeldung am 15. Februar erfolgt sein.

Kriterien für die Zuteilung der Studienplätze

Bei der Zuteilung der Studienplätze des 2. bis 5. Studienjahres werden die Bewerber gemäss folgenden Kriterien (in der aufgelisteten Reihenfolge) berücksichtigt:

1.  Regulär eingeschriebene Studierende
2.  Studierende, die das Studium nach einem Zwischenjahr wieder aufnehmen wollen und einen vom Studiensekretariat (Studienplanung) garantierten Studienplatz haben. Voraussetzung für die Zusicherung des Studienplatzes ist ein schriftliches Gesuch an das Studiensekretariat vor dem Zwischenjahr.
3.  Reguläre Studierende eines Vetsuisse-Standortes, die an den anderen Standort wechseln möchten (ab 3. Semester auf jeden Semesterbeginn hin möglich).
4.  Studienanwärter, die das Studium nicht mehr vollständig absolvieren müssen, da sie bereits ein universitäres Studium in einem anderen Medizinalberuf abgeschlossen haben und deren Gesuch vom BAG abschliessend behandelt wurde.
5.  Für die Studierenden, welche Punkte 3 und 4 betreffen, wird pro Standort eine Warteliste geführt.