OLAT

Das Learning-Management-System OLAT (Online Learning And Training) wird seit 1999 an der Universität Zürich entwickelt. Mittlerweile wird es an mehreren Schweizer Hoch- und Fachhochschulen in der Lehre eingesetzt. OLAT ist ein Open-Source-Produkt und kann frei verwendet und abgeändert werden.

Auf OLAT befinden sich viele Kurse der Vetsuisse-Fakultät und im Kurs: Vet.: Dokumente der VSF sind alle Skripte zugänglich, welche die Dozierenden im Verlauf des Semesters für die Studierende hochladen.

Wie kann ich die Dokumente herunterladen, welche die Dozierenden für uns auf OLAT hochladen?

Studierende in Zürich

Universität Zürich auswählen

Login und Passwort: UZH-Zugangsdaten (siehe Schreiben der Informatikdienste)

In dieser PDF-Datei erfahren Sie Wichtiges: z.B wie Sie sich im OLAT-Kurs "Vet.: Dokumente der VSF" einmalig einschreiben müssen und wie man ein Lesezeichen setzt.

Zusätzliche Informationen auf der Homepage der E-Learning Koordination.

Studierende in Bern

Während des Semesters laden Dozierende Dokumente wie z.B. Skripte und Powerpoint- Präsentationen auf den OLAT-Kurs "Vet.: Dokumenten der VSF" hoch. Dabei handelt es sich vor allem um Unterlagen der Vorlesungen, welche gemeinsam für Bern und Zürich stattfinden (z. B. per Teleteaching).

Universität Bern auswählen

Login und Passwort: Campus-Konto (gleiche Zugangsdaten wie für ILIAS)

In dieser PDF-Datei erfahren Sie Wichtiges: z.B wie Sie sich im OLAT-Kurs "Vet.: Dokumente der VSF" einmalig einschreiben müssen und wie Sie ein Lesezeichen setzen.