Mitgliederversammlung 2012

Die Alumnitagung vom 20. September 2012 bot mit der Besichtigung des Museums zur Geschichte der Veterinärmedizin, dem Vortrag von Dr. Thomas Wagner zu einem nicht alltäglichen Thema, der Generalversammlung sowie dem gemeinsamen Nachtessen ein abwechslungsreiches Programm.

Eröffnet wurde die diesjährige Alumnitagung am Tierspital Zürich mit der Besichtigung des Museums zur Geschichte der Veterinärmedizin und der A. und M. Mahler Microscope Collection Zürich, dies unter der kompetenten Leitung von Dr. Urs Jenny. An die 60 Zuhörer fanden sich anschliessend zu dem mit Spannung erwarteten Vortrag von Dr. Thomas Wagner (ehemaliger Stadtpräsident von Zürich) ein. Seine Ausführungen zum Thema "Spielt der Kleinstaat Schweiz in der Weltmacht China überhaupt eine Rolle?" stiessen auf reges Interesse. Dr. Thomas Wagner berichtete aus einem reichhaltigen, persönlichen Erfahrungsschatz und verstand es, den Zuhörern rhetorisch brilliant die Faszination, Chancen, aber auch Risiken Chinas näher zu bringen. Die engagierte Diskussion wurde beim wie immer sehr geschätzten Apéro weitergeführt.

Gestärkt wurde sodann die Generalversammlung 2012 in Angriff genommen. Der Präsident Dr. Jürg Eberle begrüsste kurz nach 18.30 Uhr die etwa 45 zur Generalversammlung erschienenen Alumni. Der Präsident führte gewohnt souverän durch die Traktanden und konnte in allen Geschäften Zustimmung feststellen. Dr. Jürg Eberle hatte vorgängig seinen Rücktritt als Präsident und aus dem Vorstand angekündigt. Der Vizepräsident, Dr. Enzo Fuschini, und der Dekan, Prof. Dr. Felix Althaus, würdigten Dr. Jürg Eberle für seinen unermüdlichen Einsatz und seine prägende Rolle beim Aufbau und der Führung der Alumni Vetsuisse-Fakultät Zürich. Die Arbeit von Dr. Jürg Eberle als Präsident und Vorstandsmitglied wurde von den Anwesenden mit grossem und herzlichem Applaus verdankt. Als neuer Präsident wurde Dr. Enzo Fuschini und als neues Vorstandsmitglied Dr. Enrico Clavadetscher gewählt. Speziell verdankt wurde durch den Dekan Prof. Dr. Felix Althaus zudem „unser Museumskurator“ Dr. Urs Jenny. Den Abschluss dieser ereignisreichen Alumnitagung bildete das gesellige Beisammensein beim Nachtessen in der Kantine des Tierspitals, das von Alumni Vetsuisse-Fakultät Zürich offeriert wurde. Die nächste Alumnitagung und Generalversammlung wird gemäss derzeitiger Planung am 3. Oktober 2013 stattfinden.
Oktober 2012, Claudio Zweifel