Prof. Dr. Nicole Borel, Dr. Christina Boyle und PD Dr. Ulrike Weber-Stadlbauer wurden für den UZH Mentoring Award 2021 nominiert

borel-boyle-weber

Mit dem UZH Mentoring Award werden Betreuer*innen von Doktoraten an der UZH für hervorragende Betreuung und Nachwuchsförderung ausgezeichnet. Die Betreuung der Nachwuchsforschenden ist ein wesentlicher Aspekt der Nachwuchsförderung an der UZH. Die zentralen Stützen eines inklusiven und unterstützenden Arbeitsumfelds für die Doktorierenden sind ihre Betreuungspersonen. Innerhalb der Vetsuisse-Fakultät UZH wurden 3 Betreuerinnen von ihren Nachwuchsforschenden für den UZH Mentoring Award nominiert: Nicole BorelChristina Boyle und Ulrike Weber-Stadlbauer. Die Tatsache, dass sie durch von ihnen betreute Nachwuchsforschende in einem aufwändigen Verfahren nominiert worden sind, ist ein grosses Kompliment und eine Auszeichnung für ihre hervorragende Betreuungsarbeit und ihren grossen Einsatz für die Nachwuchsförderung. 

Wir gratulieren herzlich zur Nomination und danken im Namen aller Nachwuchsforschenden für das herausragende Engagement.